Aeri - Teil 1

 
Aeri - Band 1 
Der 17-jährigen Aeri reicht es so langsam: Nicht nur, dass sie seit Jahren allein im Wald lebt und die Menschen sie meiden - jetzt schleicht auch noch ein schwarzer Riesenwolf vor ihrer Hütte herum. Kurzerhand jagt sie ihm zwei Pfeile in den Pelz. Anstatt allerdings auf sie loszugehen, rettet ihr der Wolf das Leben und zieht danach in ihrer Hütte ein.

Schon bald stellt Aeri fest, dass irgendwas mit diesem Wolf nicht stimmt: Mal ist er ganz Tier und dann wieder so seltsam menschlich. Das Mädchen setzt alles daran, hinter das Geheimnis des Wolfes zu kommen, doch eine Sache entgeht beiden bis zum Schluss: Wenn sie sein Schicksal enträtseln, wird der Wolf sterben.


Ein Band zwischen zwei Liebenden.
Ein Band, das töten wird!

Zur Leseprobe geht es hier als pdf

Mehr Infos dazu gibt es auch beim Bookshouse Verlag


--------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wissenswertes zu Band 1
 "Aeri - Das Band der Magie" ist mein Debütroman. Wer so viel und begeistert liest wie ich, kann wohl irgendwann nicht anders, als selbst in die Tasten zu hauen.
Ich hatte Aeris Geschichte zuerst als Selfpublisher herausgebracht, daher könnte es der ein oder andere bereits kennen. Damit niemand das Buch doppelt kauft: So sah das alte Cover aus:

Das Buch ist eher in ruhigeren Tönen geschrieben, enthält ein bisschen Abenteuer, so einige Geheimnisse - und natürlich eine Liebesgeschichte. Das ist so der Mix, den ich selbst gerne lese.


Der (in)offizielle Trailer:
Der Bookshouse Verlag macht ja meistens noch eigene, deutlich professionellere Trailer zu seinen Büchern. Doch so lange der noch nicht da ist, will ich euch dieses schräge Amatheur-Trailerchen nicht vorenthalten. Wir hatten eine ganze Menge Spaß beim Dreh. Von daher seht uns die schlechte Schminke und den guten, alten Siegerländer Fichtenwald mal nach.




Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Das Band der Magie hört sich wirklich interessant an! Das alte Cover gefällt mir auch gut! Die Farben sprechen mich total an. Das neue Cover ist natürlich auch klasse und passt super zur Reihe!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Ich mochte das alte Cover auch sehr, da war ja schließlich der Wolf mit drauf. Allerdings sieht man doch auf den ersten Blick, dass es eben nicht von einem Profi gestaltet wurde und bin jetzt doppelt und dreifach froh, einen Verlag gefunden zu haben.

      Löschen

Danke für die Nachricht. Ich muss sie noch freischalten. Dann wird sie so schnell wie möglich hier erscheinen. Herzliche Grüße. Liane.